+49 961-48 23 00

TeleRouter / SPS-Router

TeleRouter SPS-Router ProfiNet-Router

TeleRouter - Router für SPS-Fernwartung /ProfiNet - Einwahlrouter - S7 Teleservice IE / PN

teleroutersmall

  • IP-Mapper
  • Advanced Routing * VPN@Office
  • S7-Fernwartung * Teleservice IE Alternative
  • HMI Smartphone Pad wird zum OP * SMS * EMail für S7
  • PPPoE (für DSL/KabelModem) * Analog/ISDN-Modem

TeleRouter - Router für SPS-Fernwartung / ProfiNet und Industrial Ethernet

TeleRouter ist ein skalierbarer Router mit 4 x LAN - Switch-Port, 1 x WAN Port. Optional kann ein Analog- oder ISDN-Modem installiert sein.
Über das integrierte WEB-Interface lässt sich TeleRouter konfigurieren und bedienen. TeleRouter erlaubt die Fernwartung sowie die Verbindung von SPS, S7, ProfiNet-Netzwerken auf einfachste Weise. In der Standardversion kann eine Zugriff per Internet (PPPoE), VPN auf die Anlage erfolgen. Mit wenigen Handgriffen ist das System lauffähig. Mit Installation eines Analog- oder ISDN-Modems ist das Gerät auch als Einwahl- / Dialin-Router einsatzfähig. Im WEB-Interface kann der Benutzer über das integrierte Telefonbuch, VPN-Teilnehmerbuch komfortable und schnell die Verbindung zu seinem Kunden herstellen. Der Anwender kann mit etlichen Module kann die Funktion des TeleRouters seinen Anforderungen anpassen. Jedem Port (WAN/LAN) können bereits in der Standardversion bis zu drei verschieden IP-Adressen / Subnetze zugewiesen werden. Das erlaubt auf einfachstem Weg ein umfangreiches Routing auf mehrere Anlagennetzwerke.

Advanced Routing?

TeleRouter ermöglicht beliebiges Routing zwischen WAN, LAN, Modem, VPN, PPPoE. Der Zugriff auf einzelne IP-Teilnehmer oder ganze IP-Bereiche lassen sich für jeden User (VPN/Dialin) beliebig konfigurieren. Damit ist ein skalierbarer, benutzerabhängiger Zugriff auf die einzelnen Maschinen möglich.

VPN@Office

Schluss mit umständlichen VPN-Portalen! VPN@Office bringt das VPN-Netz direkt zu Ihnen ins Büro. TeleRouter arbeitet als VPN-Server und VPN-Client gleichermassen. Mit TeleRouter im Büro holen Sie die Kundenanlage direkt ins Büro.

S7-Fernwartung * Alternative zu Teleservice IE

Mit TeleRouter können Sie problemlos SIMATIC S7-Netzwerke fernwarten und bedienen. Das Gerät kann als Altermative zum Teleservice IE von Siemens verwendet werden. TeleService sorgt für die Übertragung der notwendigen S7-Potokolle. Damit lassen sich S7-Netzwerke fernwarten und verbedienen.

S7-Diagnose

Über das integrierte WEB-Inferface zeigt TeleRouter die S7-Netzwerke in schematischer Form an. Für die einzelnen Geräte lassen sich Diagnose- und Statusfunktionen ausführen. Eine STEP-7-Software ist nicht notwendig!

HMI-Funktion * SMS * EMail * Smartphone / Pad wird zum OP

Der Anwender erstellt ohne HTML-Kenntnisse übersichtlich, eine leicht zu bedienende Oberfläche für seine Anlage. Durch skalierbare Benutzerverwaltung lässt sich TeleRouter so als sicheres Bedienterminal (OP) für die SIMATIC-S7 nutzen. Grenzwertüberschreitungen, Störmeldungen oder andere Meldungen kann TeleRouter per SMS oder EMail versenden. In der SPS ist ein kein zusätzliches Programm notwendig. Machen Sie Ihr IPad o.ä. zum konfortablen OP. Über VPN-Zugang lässt sich die Anlage auch mit SMART-Handys bedienen.

IP-Mapper

Das Modul IP-Mapper erlaubt die Verdindung von Netzwerken mit gleichen IP-Adressen. Ideal für Maschinenparks, die mit Serienmaschinen ausgestattet sind. Da können mehrere Teilnehmer dieselbe IP-Adresse besitzen und trotzdem miteinander kommunizieren. Unterschiedliche Subnetze lassen sich einfachst verbinden. Änderungen in der Netzwerkeinstellung (z.B. Gateway etc..) sind nicht nötig.

ProfiNet-Router

Mit dem ProfiNet-Modul lassen sich ProfiNet-Analgen fernwarten und verbinden. In dieser Betriebsart überträgt TeleRouter die notwendigen ProfiNet-Protokolle. Die Netzwerktopologie läßt sich im WEB-Interface darstellen und diagnostizieren.

pdfKurzanleitung Telerouter

Technische Daten
Versorgungsspannung 24V DC +/- 20%
Leistungsaufnahme 6,5 Watt
Anzeige / Bedienung Web-Interface
4 Status-LED's, Taster Werkeinstellung
Schnittstellen 1 x 10/100BaseTX RJ45-Ethernetbuchse WAN-Port
4 x 10/100BaseTX RJ45-Ethernetbuchse SWITCH
alle Ports Auto MDI-X (selbst drehend)
analog Modem 56 kBit (optional)
ISDN-Modem 64 KBit (optional)
Protokolle PPP
PPPoE (Betrieb an DSL oder Kabelmodem)
DynDNS-Client
NTP-Client / Server
VPN@Office
Betriebstemperatur 5ºC - 55 ºC
Gehäuse pulverbeschichtetes Metallgehäuse
Abmessungen 154 x 92 x 28 mm

 

 

TeleRouter Grundausführungen Bestelldaten
Bestellnummer Bezeichnung
9373-Analog TeleRouter Analog (weltweiter Einsatz) - OEM-Version
9373-ISDN TeleRouter ISDN - OEM-Version
9373-PPPoE TeleRouter PPPoE (Betrieb an DSL/Kabelmodem)
Standardausführung-OEM-Version

 

TeleRouter Zusatzoptionen Bestelldaten
Bestellnummer Bezeichnung
9373-EMAIL E-Mail/Fax/SMS-Messaging
Konfigurierbares Meldesystem auf WEB-Basis zum Versenden von Meldungen und Berichten per E-Mail/Fax/SMS
9374-HMI-Modul

HMI-Modul
Konfigurierbare WEB-Pages zur Visualisierung/Bedienung von S7-Steuerungen ohne SPS-Programmierung

9373-PN-Router ProfiNet-Router
- Ausgewählte ProfiNet-Stationen über Modem/DSL/Internet mit VPN koppeln
- Fernwartung Simatic-S7-ProfiNet über Internet mit VPN/Modem
- ProfiNet-Telegramme Routing
9373-S5-S7-COM S5-S7-COM
- S5/H1-CP´s werden RFC1006 kompatibel, ohne Änderungen in der S5
- S5 über H1 wie auf eine S7 zugreifen
=> WinCC mit seinen TP´s und MP´s sofort über TCP/IP auf eine S5 zugreifen
- S5/H1-CP ins TCP/IP
9373-Switch-Man Switch-Manager
Für jeden einzelnen User festlegbar, welche Ports miteinander verbunden sind
9373-AdvRoute Advanced Route
Benutzerspezifisches Routing - Routing und Firewall in alle Richtungen nach IP-Adresse / Port / Protokoll / Interface einstellbar
9373-IPMapper IP-Mapper
Verbindet IP-Teilenehmer gleicher IP-Adressen
Die Lösung für Serienmaschinen