+49 961-48 23 00

S7-Comm-Framework for .net

ips7lnknet

Mit C#, VB.net an die jede Simatic S7
S7-1500 * S7-1200 * S7-300 * S7-400 * WIN AC RTX * VIPA S7 * !Logo

Downloads

S7 TCP/IP Framework für .NET (C#, VB.net)

  • in purem C# entwickelt
  • auf 32- und  64-Bit lauffähig
  • komplett objektorientiert
  • optimierte Lese- und Schreibzugriffe
  • automatische Datenkonvertierung (SPS <--> C# / VB.net)
  • einfaches Interface

SPS-Typen

S7-1200, S7-1500, S7-300, S7-400, WinAC, S7-200, !Logo, VIPA S7 und alle kompatiblen

 

Funktionsweise / Einsatz

Das Framework ermöglicht den direkten Datenaustausch mit der SIMATIC S7 per TCP/IP. IPS7LnkNet.Advanced unterstützt alle SIMATIC-S7 SPS-Typen mit Ethernet OnBoard (PN) , S7-Ethernet-CP (CP-343...) und ProfiNet.
Auf Kommunikation zu allen S7-kompatiblen SPS wie VIPA-S7, S7-LAN und S5-LAN sind realisiert.
Die Kommunikation erfolgt über TCP/IP. Zur Verbindung mit der SPS werden nur IP-Adresse, sowie Steckplatz der CPU im Rack benötigt. 
Schon kann auf die SPS-Daten zugegriffen werden. (Eingänge, Ausgänge, Merker, Datenbausteine, Timer und Zähler).
Es ist kein zusätzliches SPS-Programm nötig! IPS7LnkNet.Advanced bietet komfortable Objekte für .Net-Sprachen. Es werden die Microsoftstandards eingehalten.

SPS-Datentypen

BIT, BYTE, WORD, INT, LINT, ULINT,REAL, S7-STRING, alle TIME-FORMATE , alle Typen als ARRAY

SPS-Datenbereiche

Alle Datenbereiche der SPS können gelesen und geschrieben werden.
Datenbausteine (DB), Merker (M) Eingänge/Ausgänge (E,A), Timer (T), Zähler (Z), Peripherie

 

Optimierter Zugriff auf Daten der SPS

Das Framework unterstützt MultiRead und MultiWrite-Aufträge  als Liste oder im Objekt. D.h. es können Daten aus verschiedenen Quellen (D,A,M etc) und Types in einem Frame gelesen/geschrieben werden.
Es gibt keine Begrenzung der Variablenanzahl! Das Framework führt automatisch den optimierten Zugriff auf die SPS aus.
IPS7LnkNet.Advanced erkennt automatisch die optimale PDU-Size der angeschlossenen SPS.
 

Verbindung zu SPS / Wert-Überwachung / Events

- automatischer Verbindungsaufbau zur SPS
- Überwachung des Verbindungsstatus Meldung per Event

- OP/PG und sonstige Verbindungen zur SPS
- aussagekräftige Exceptions bei Kommunikationsproblemen
- Überwachung der Variablen auf Veränderung mit Eventfunktion

Beispiel - einfaches Interface

Hier ein Beispiel in C# : schreibe und lese "Hello World" in die SPS IP 192.168.0.80

namespace HelloWorld
{
  using System;
  using IPS7Lnk.Advanced;

  ///  
  /// This sample demonstrates a Hello World! application.
  ///
  ///
  /// This application does write/read the 'Hello World!' message to/from the PLC and when 
  /// prints the message on the standard output.
  ///
  public class Program  
  {
     public static void Main(string[] args)
     {
       SiemensDevice device = new SiemensDevice(
       new IPDeviceEndPoint("192.168.0.80"), SiemensDeviceType.S7300_400);

       PlcDeviceConnection connection = device.CreateConnection();
       connection.Open();

       connection.WriteString("DB111.DBB100", "Hello World!");

       string message = connection.ReadString("DB111.DBB 100", 16);
       Console.WriteLine(message);

       connection.Close();
       Console.ReadKey();
    }
  }
}

Auf unserer Wiki-Seite finden Sie die Onlinedokumentation der Klassen

 
Downloads IPS7LnkNet.Advanced  Demo / Doku (C#, VB.Net)

Laden Sie hier kostenlos das 14-Tage Evaluationpaket.

Enthalten: S7-Watch -- das Tool für Variable beobachten/steuern mit Quellcode!
s7-watch
 

Viele Beispiele im Evaluationpaket

Lesen / Schreiben von SPS-Daten 
  • in eine Datenbank
  • in eine CSV-Datei
  • MultiRead /MultiWrite (Mixed) Zugriffe in die SPS durch eigene Objekte oder Listen 
Starten Sie Ihre Entwicklung sofort!
 

downloadIPS7LnkNet.Advanced (S7- TCP/IP Framework for .NET)

downloadIPS7LnkNet.Advanced.Matlab (S7 TCP/IP Toolbox for MatLab)

Zugriff auf die S7-1500 und S7-1200

 Für den Zugriff auf die S7-1500 und S7-1200 muss bei den Datenbausteinattributen der optimierte Bausteinzugriff deaktivert sein.

s7-1200-1500-ip-s7-link-dbattributes
 
In der Kommunikationseinstellung muss  zusätzlich der PUT/GET-Zugriff aktiviert sein. Wie das geht sehen Sie hier (Snapshot aus TIA-Portal).

s7-1500-ip-s7-link-settings

 

Technische Daten / Bestelldaten

Voraussetzungen / Technische Daten
Betriebssystem

Windows mit .Net-Framework ab Version 3.5

Lieferform Assembly DLL
unterstützte Programmiersprachen bzw. Compiler

· C#, VB.Net, F#, LabView, alle Sprachen, die .Net-Assemlies direkt einbinden können

Verbindungsmedium Ethernetschnittstelle des PC, S7200/300/400/1200/1500, CP-242-1,CP-343-1,CP443-1, Serie über TCP/IP, SPS S7 mit Ethernet oder ProfiNet-Schnittstelle
Übertragungsgeschwindigkeit abhängig von der Ethernetkarte bis 10 GBit/s
SPS-Typen SIMATIC S7 1200/1500/200/300/400 mit Ethernet CP, ProfiNet oder eigener Ethernetschnisttstelle
Alle VIPA-S7 Typen mit Ethernetschnittstelle, S7-LAN, S5-LAN ...

 

Lizenzbedingungen
Der Treiber ist als sogenannte Einzel- oder als Standortlizenz lieferbar.
Einzellizenz / single license Dem Inhaber der Einzellizenz ist es gestattet, den Treiber für eine Anwendung auf einen PC einzusetzen (= eine Runtime). Innerhalb der folgenden 6 Monate kann sich der Lizenznehmer diese Lizenz beim Erwerb der Firmenlizenz anrechnen lassen. Weiteres wird in einem separaten Lizenzvertrag geregelt.
Standortlizenz / branch license

Mit der Standortlizenz kann der Lizenznehmer unbegrenzt viele Projekte realisieren und unbegrenzt viele Installtionen dieses Programms tätigen.

 

Bestellnummer Bezeichnung

9742.net-S7-E

IPS7LnkNet.Advanced .net Framework IP-S7-LINK single license
Windows 32 und 64 Bit (AnyCPU)

9742.net-S7

IPS7LnkNet.Advanced .net Framework IP-S7-LINK branch license
Windows 32 und 64 Bit (AnyCPU)

SUP-9742.net-S7

IPS7LnkNet.Advanced Software Update und Supportservice

9742.Logo.net

IPS7LnkNet.Advanced only for S7 200 and Logo branch license

9742.logo.net-E

IPS7LnkNet.Advanced only for S7 200 and Logo single license

9742-Matlab-S7

IPS7LnkNet.Advanced.MatLab single license

9742-Matlab-S7-D

IPS7LnkNet.Advanced.MatLab Developer license

9742-Matlab-S7-DR

IPS7LnkNet.Advanced.MatLab Developer-Runtime license

SUP-9742-Matlab-D-S7

IPS7LnkNet.Advanced.MatLab Developement Update und Supportservice

SUP-9742-Matlab-S7

IPS7LnkNet.Advanced.MatLab Update und Supportservice