+49 961-48 23 00

IP-S7-LINK an die S7 mit TCP/IP (C++/Delphi..)

ips7link

Mit C++, VB, Delphi, Excel, PHP an die jede Simatic S7
S7-1500 * S7-1200 * S7-300 * S7-400 * WIN AC RTX * VIPA S7 * !Logo

Downloads

Das Framework für .net (C#, VB.net, F#) finden Sie hier!

S7 TCP/IP Treiber Windows / Linux / Embeddedsysteme
Für Siemens Logo SPS, S7-1500, S7-1200, S7-200, S7-300, S7-400 mit CP (CP242-1, CP343-1,CP443-1,LEAN...), auch für integriertes Ethernet in der S7 oder ProfNet!
IP-S7-LINK unterstützt auch die S7-1200 und 1500.
Hier finden Sie Info zu den Einstellungen in der S7-1500 und 1200.
 
Lesen und schreiben der Daten in der Simatic.
  • für Windows (NT/XP/7/8/CE): C++, Delphi, VB, Excel, Access, PHP
  • für Linux / Embedded: C/C++, PHP
  • für alle Embedded-Systeme, der Quellcode ist systemunabhängig
Mit optimierter Leseroutine (Datenbereiche können gemischt werden, E/A/M/DB/T/Z in einem Protokollframe)
Extension für PHP (Windows und Linux)
Laden Sie hier die Entwicklungsumgebung für Windows 32/64 Bit oder Linux 32/64 Bit
Beispiele in C++, VB, C#, VB.net, Excel. Damit können Sie Ihr Projekt sofort starten.

 
Für PHP unter Windows finden Sie weiter unten eine Demo zum download. Sollten Sie eine andere PHP Version oder ein anderes Betriebssystem Sie eineinsetzten wollen, so nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir werden für Sie eine entsprechende Demoversion erzeugen.
Teilen Sie uns das gewünschte Betriebssystem (Linux/Windows) und PHP-Version mit.
Für Privatanwender halten wir eine Lite-Version bereit. Bitte hier anfordern
Alle Beispiele im Quellcode hier kostenlos laden!

ip-s7-link-demo

Funktionsweise/ Einsatz

Die DLL/ Bibliothek dient zum Datenaustausch zwischen PC und SIMATIC S7 über Industrial Ethernet. Unterstützt werden MS-WINDOWS (2000/NT/XP/Vista/Windows 7, Windows 8) und Linux.
Mit dem PC können alle Daten einer S7-200 / S7-300 / S7-400 , S7-1200 ode ein Siemens Logo SPS gelesen und geschrieben werden.
Die Treiberaufrufe sind einfach, wie ein Dateizugriff.
IP-S7-LINK unterstützt alle Siemens S7-CPU mit TCP/IP (z.B. CP-343-1, CP343-1IT, CP-443-1, CP443-1 IT, CP-343 LEAN, Profi-Net oder Onboard).
Die Kopplung auch über unser S7-LAN an MPI oder Profibus erfolgen. Verbindungen zu S7-kompatiblen wie VIPA-S7 sind realisiert..
Die Kommunikation erfolgt über TCP/IP. Zur Verbindung mit der SPS werden nur IP-Adresse, sowie Steckplatz der CPU im Rack benötigt.
Schon kann auf die SPS-Daten zugegriffen werden. (Eingänge, Ausgänge, Merker, Datenbausteine, Timer und Zähler).
Es ist kein zusätzliches SPS-Programm nötig!
 Die DLL/Bibliothek stellt ein Interface zu praktisch allen Programmiersprachen bereit: C, C++,C#, VB.net, Delphi, VB, VB-Script(Excel, MS-Word, MS-Access),PHP
Der Treiber bietet Funktionen zum Lesen und Schreiben von Merker, Eingängen, Ausgängen, Zähler, Timer, Datenbausteinen der Simatic S7.
 
Zugriff auf die S7-1500 und S7-1200

Für den Zugriff auf die S7-1500 und S7-1200 muss bei den Datenbausteinattributen der optimierte Baustein zugriff deaktivert sein.

s7-1200-1500-ip-s7-link-dbattributes
 
 Bei der S7-1500 muss in der Kommunikationseinstellung zusätzlich der PUT/GET-Zugriff aktiviert sein. Wie das geht sehen Sie hier (Snapshot aus TIA-Portal).

s7-1500-ip-s7-link-settings

Funktionsumfang
Funktion Beschreibung / Zweck

IPS7Open

Dient zur Initialisierung der TCP/IP-Verbindung. Hier werden IP-Adresse der SPS, Steckplatz der CPU im Rack und Timeoutzeiten angegeben.
Beim ersten Aufruf der Lese- oder Schreibfunktionen wird, die TCP/IP-Verbindung automatisch gestartet.

IPS7Close

Schließt die durch Ref gekennzeichnete TCP/IP Verbindung.

IPS7Connect Stellt die IP-Verbindung zum Partner her, hier können individuelle Keepalive-Zeiten angegeben werden
IPS7GetStatus liefert den aktuellen Zustand der IP-Verbindung
IPS7RdMulti (Neu!)
Liest beliebige Datenbereiche (E,M,DB,T,Z, Bit,Byte,Word,Real gemischt) von der SPS in einem Rutsch mit opimaler Geschwindigkeit. Die Konvertierung der Datentypen geschieht automatisch.

IPS7RdW

wortweise lesen aus der SPS (E,A,M, DB )

IPS7RdB

byteweise lesen aus der SPS (E,A,M)

IPS7WrW

wortweise schreiben in die SPS (E,A,M, DB )

IPS7WrB

byteweise schreiben in die SPS ((E,A,M)

IPS7RdDW

doppelwortweise lesen aus der SPS (E,A,M, DB , T)

IPS7WrDW

doppelwortweise schreiben in die SPS (E,A,M, DB , T)

IPS7RdReal

Real (Fließpunktzahl) lesen (E,A,M, DB )

IPS7WrReal

Real (Fließpunktzahl) schreiben (E,A,M, DB )

IPS7RdBit

Ein Bit (M,A,E) lesen

IPS7SetBit

Ein Bit (M,A,E) auf "1" setzen.

IPS7ResetBit

Ein Bit (M,A,E) auf "0" setzen.

 

Voraussetzungen / Technische Daten
Betriebssystem

MS-Windows NT, 2000, XP,Vista/Win7/8 CE und Linux / Linux embedded

Lieferform DLL bzw. LIB-Modul, optional auch im C/C++ Quellcode
unterstützte Programmiersprachen bzw. Compiler

· C. C++, C#, VB.Net, PHP, Visual Basic
· Delphi
· VB-Script (=Excel, Word, Access)
· Linux (C-Object, PHP, Java)

Verbindungsmedium Ethernetschnittstelle des PC, S7200/300/400/1200/1500, CP-242-1,CP-343-1,CP443-1, Serie über TCP/IP, SPS S7 mit Ethernet oder ProfiNet-Schnittstelle
Übertragungsgeschwindigkeit abhängig von der Ethernetkarte bis 10 GBit/s
SPS-Typen SIMATIC S7 1200/200/300/400 mit Ethernet CP, ProfiNet oder eigener Ethernetschnisttstelle
Alle VIPA-S7 Typen mit Ethernetschnittstelle

Lizenz für beliebig viele Entwicklungsplätze enthalten!
Sie dürfen unbegrenzt viele Entwickler-PCs damit betreiben!

Lizenzbedingungen
Der Treiber ist als sogenannte Projektlizenz oder als Firmenlizenz lieferbar.
Einzellizenz Dem Inhaber der Einzellizenz ist es gestatten den Treiber für eine Anwendung einzusetzen. Innerhalb der folgenden 6 Monate kann sich der Lizenznehmer diese Lizenz beim Erwerb der Firmenlizenz anrechnen lassen. Weiteres wird in einem separaten Lizenzvertrag geregelt.
Firmenlizenz / Werkslizenz

Mit der Firmenlizenz kann der Lizenznehmer unbegrenzt viele Projekte realisieren und die DLL/LIB mit seinem fertigen Programm ausliefern. Weiteres wird in einem separaten Lizenzvertrag geregelt.

 

Bestellnummer Bezeichnung

9742.32-P

IP-S7-LINK Win 2000/XP/Vista/Win 7/8 32 Bit Einzellizenz
9742.64-P IP-S7-LINK Win XP/Vista/Win 7/8 64 Bit Einzellizenz
9742.32 IP-S7-LINK Win NT/2000/XP/Vista/Win 7/8 32 Bit Standort-/Firmenlizenz
9742.64 IP-S7-LINK Win XP/Vista/Win 7/8 64 Bit Standort-/Firmenlizenz

9742.32-S

IP-S7-LINK Win NT/2000/XP/Vista/Win 7/8 Sourcecodelizenz 32.Bit 
9742.64-S IP-S7-LINK Win XP/Vista/Win7 Sourcecodelizenz 64.Bit 
9742.LIN-P IP-S7-LINK Linux Einzellizenz 32 Bit
9742.L64-P
IP-S7-LINK Linux Einzellizenz 64 Bit
9742.LIN IP-S7-LINK LINUX Standort-/Firmenlizenz 32 Bit
9742.L64 IP-S7-LINK LINUX Standort-/Firmenlizenz 64 Bit